maik jessulat"Ich lasse mich auch zukünftig von VER begleiten, da ich Herrn Schlake als sehr offenen und zuverlässigen Berater erlebt habe."

Maik Jessulat, Plum Deutschland GmbH

Schließen Sie kein Produkt ab, welches sich nicht lohnt. Und lassen Sie sich nicht von schönen Hochrechnungen hinters Licht führen, denn am Ende müssen Sie die Konsequenzen tragen – nicht Ihr Berater! Deswegen: Übernehmen Sie Verantwortung und stellen Sie die richtigen Fragen!

Das Ziel ist, im Rentenalter Ihre monatlichen Lebenshaltungskosten zu bestreiten – und das ein Leben lang. Dieses Ziel wollen wir gemeinsam möglichst schnell und effektiv erreichen. Sie bekommen von uns die Information, die Sie benötigen, um das zu erreichen. Glauben Sie, dass Ihre Produkte wirklich effektiv und geeignet sind? Haben Sie einmal überprüft, welche Rendite Sie bisher erzielt haben? Lohnt sich Ihr Produkt nach Abzug aller Kosten überhaupt?

Im Rahmen der Altersvorsorgeberatung prüfen wir all das für Sie. 
Hierfür arbeiten wir für Sie in folgenden Phasen:

1. Status Quo

  • Wann möchte ich in den Ruhestand?
  • Wie viel Rente benötige ich dann?
  • Wie viel Rente würde ich bekommen?
  • Wie hoch ist meine Deckungslücke?


2. Bedarfsermittlung

  • Was ist mir persönlich wichtig in Bezug auf Garantien, Insolvenzschutz, Flexibilität, Kapitalisierung etc.?


3. Produktprüfung

  • Passen die bereits abgeschlossenen Produkte zu dem ermittelten Rentenbedarf?
  • Welche Nettorendite kann ich nach Kosten erwarten?


4. Handlungsempfehlungen

  • Klare und effektive Handlungsempfehlung auf der Grundlage Ihres ermittelten Bedarf und anhand von Zahlen und Fakten


5. Produktbesorgung

  • Besorgung der Produktlösung inkl. Beantragung und Überprüfung der korrekten Policierung

 





vereinfacher

Altersvorsorge:

speichernansehen

Gut zu wissen.

Kurzmuster:

speichernansehen